Portugiesische Fliesen

In Portugal gab es eine Fliesenvielfalt, wie sonst nirgendwo in Europa. Noch heute findet man sie im Großteil der portugiesischen Kirchen,
in den Herrenhäusern oder an unzähligen Fassaden. Meist sind die Azulejos noch im Originalzustand, so wie sie vor einigen
hundert Jahren angebracht wurden.

João Miguel dos Santos Simões in dem Buch ‘Fliesen’ (München 1964)

Fliesenaufkleber im portugiesischen Stil

Menü